Advertisement

Paul Hörbiger - Stell dir vor, es geht das Licht aus

German

Stell dir vor, es geht das Licht aus

Hörbiger:
Beim Wein saß voll Stimmung einmal eine Dame
Die war genau wie Sie.
 
Andergast:
Ah so? Genauso wie Sie saß einmal auch ein Herr
Dieser Dame vis-à-vis.
 
Hörbiger:
Sie kamen sich nahe und kamen sich näher
Und das genau wie wir.
 
Andergast:
Und was sprach in so einem Falle
Der Herr dann zu ihr?
 
Hörbiger:
Na, was soll er schon sagen?
Stell dir vor, es geht das Licht aus,
Sag, was würdest du dann tun?
Keine Angst, es geht noch nicht aus,
Aber trotzdem, sag mir's nun.
Stell dir vor, es geht das Licht aus.
Pass nur auf, gleich kann es gescheh'n:
Finster, finster.
 
Andergast: Gar nichts kann man seh'n!
 
Hörbiger: Finster, finster.
 
Vocal Trio: Oh, wie war das schön!
Stell dir vor, es geht das Licht aus,
Sag was würdest du dann tun?
Keine Angst, es geht noch nicht aus,
Aber trotzdem, sag mir's nun.
Stell dir vor, es geht das Licht aus.
Pass nur auf, gleich kann es gescheh'n:
Finster, finster.
Gar nichts kann man seh'n.
Finster, finster.
 
Hörbiger und Andergast:
Oh, wie war das schön!
 
Andergast:
Bei einem Konditor, da tritt in den Laden
Ein kleines Pärchen ein,
Zwei reizende Kinder, mit bittenden Augen,
Er sechs und sie schon neun.
Sie sehen die Kuchen, die Torten,
Da wird ihnen so ums Herzchen eng.
Da sagt er zum Mädchen: Was glaubst du,
Was ich mir jetzt denk?
 
Hörbiger und Andergast:
Stell dir vor, es geht das Licht aus.
Sag, was würdest du dann tun?
Keine Angst, es geht noch nicht aus,
Aber trotzdem, sag mir's nun.
Stell dir vor, es geht das Licht aus.
Pass nur auf, gleich kann es gescheh'n:
Finster, finster.
Gar nichts kann man seh'n.
Finster, finster.
Oh, wie war das schön!
 
Submitted by LadyMelusine on Sun, 27/05/2018 - 13:05
Last edited by Coopysnoopy on Mon, 28/05/2018 - 06:53
Thanks!

 

 

Advertisement
Comments