Advertisements

Rinascerò, rinascerai (German translation)

German translationGerman
A A

Ich werde wiedergeboren, du wirst wiedergeboren

Versions: #1#2
Ich werde wiedergeboren, du wirst wiedergeboren.
Wenn einmal alles vorbei ist,
Kommen wir zurück, um wiederzusehen die Sterne.
 
Ich werde wiedergeboren, du wirst wiedergeboren.
Der Sturm, der uns überwältigt,
Er biegt uns, aber er wird uns nicht brechen.
Wir wurden geboren, um das Schicksal zu bekämpfen,
Doch immer wieder haben wir gewonnen.
Diese Tage werden unsere Tage verändern,
Diesmal aber werden wir ein wenig mehr lernen.
 
Ich werde wiedergeboren, du wirst wiedergeboren
 
Ich werde wiedergeboren, du wirst wiedergeboren.
Umarmt vom großen Himmel,
Werden wir zurückkommen, um Gott zu vertrauen.
Die Stille aber, sie atmet eine neue Luft,
Doch sie macht mir Angst, diese meine Stadt.
Wir wurden geboren, um das Schicksal zu bekämpfen,
Doch immer wieder haben wir gewonnen.
 
Ich werde wiedergeboren, du wirst wiedergeboren
 
Ich werde wiedergeboren, du wirst wiedergeboren
 
Ich werde wiedergeboren, du wirst wiedergeboren
 
Ich werde wiedergeboren, du wirst wiedergeboren
 
Ich werde wiedergeboren, du wirst wiedergeboren
 
Ich werde wiedergeboren, du wirst wiedergeboren
 
Thanks!
thanked 3053 times
Submitted by LobolyrixLobolyrix on Fri, 27/03/2020 - 15:29
Last edited by LobolyrixLobolyrix on Fri, 03/04/2020 - 18:31
Author's comments:

Das Lied ist der Stadt Bergamo gewidmet, die zu einem Epizentrum der Corona-Krise in Italien geworden ist.

ItalianItalian

Rinascerò, rinascerai

Advertisements
Comments
Hansi K_LauerHansi K_Lauer    Sun, 05/04/2020 - 03:07

>"Kommen wir zurück, um wiederzusehen die Sterne."
... um wiederzusehen die Sterne?
Ist das grammatikalisch richtig?
Man würde doch eher sagen: ... um die Sterne wiederzusehen,
oder?

LobolyrixLobolyrix    Sun, 05/04/2020 - 08:17

Ja, das wäre die grammatikalisch korrekte prosaische Übersetzung, mit einem unhandlichen fünfsilbigen Wort am Zeilenende.
Da ich sprachrhythmisch gerne näher am Original bleibe, habe ich hier lieber die 'Sterne' am Ende - eine dichterische Freiheit, die auch von Poesie-Profis oft in Anspruch genommen wird.
Eine etwas freiere Alternative, die dieses Ziel erfüllt, wäre: Kommen wir zurück und sehen wieder die Sterne.
(Wörtl.: Werden wir zurückkommen, um die Sterne wiederzusehen)

Read about music throughout history