Russia is waging a disgraceful war on Ukraine. Stand With Ukraine!

Supongo que lo sabes (German translation)

Spanish
Spanish
A A

Supongo que lo sabes

Siempre decías y hacías lo correcto
Parecías el hombre perfecto
Me ganaste siendo un caballero
Y lo sabes
 
Meses pasaron, te fui conociendo
La emoción se fue disminuyendo
Los detalles desapareciendo
Y lo sabes
 
Te hacía la cena y tú no llegabas
Todas tus excusas yo te las compraba
Las primeras cinco veces te creí
¿Qué quieres que piense ya de ti?
 
Yo no debería decirte qué hacer
Tú me enamoraste y lo hiciste muy bien
Yo he intentado todo, pero es imposible
Entiende que sola yo no puedo
Y si supiste conquistar mi corazón
Hoy que es todo tuyo ven y cuídalo
A pesar de todo yo aquí estoy
Supongo que lo sabes
 
Luego juraste que ibas a cambiar
Que tu egoísmo se quedaba atrás
Ilusionada, yo te esperaba
Y lo sabes
 
Seguía haciendo cenas y tú no llegabas
Ahora tus excusas ni las escuchaba
Las segundas veinte veces me rendí
Y aún me pides que confíe en ti
 
Ya no sé qué hago aquí esperándote
Te amo, pero todo tiene un límite
Yo te di más de lo que nadie le ha dado
Mucho, mucho más, quizás fue demasiado
Poco a poco mis maletas empaqué
Esperando me dijeras: "quédate"
No te diste cuenta lo que me faltaba
Me va a extrañar tu cama y lo sabes
 
Y ya no hay nada más que tú puedas hacer
Tú me lastimaste y lo hiciste muy bien
Aunque intentes todo ya nada es posible
Entiende que hoy sola yo puedo
Si supiste abandonar mi corazón
Hoy que ya está solo, solo déjalo
Que después de tanto ya por fin me voy
Supongo que lo sabes
 
Por tu culpa he conocido a alguien más
Alguien quien me da su vida y me da paz
Y eso no lo sabes
 
Submitted by SantixlsbSantixlsb on Fri, 20/05/2022 - 00:06
Last edited by Valeriu RautValeriu Raut on Sat, 28/05/2022 - 16:22
German translationGerman
Align paragraphs

Ich nehme an, du weißt es

Versions: #1#2
Du hast immer die richtigen Sachen gesagt und gemacht.
Du schienst der perfekte Mann zu sein.
Du hast mich erobert, indem du ein Gentleman warst,
und du weißt es.
 
Die Monate vergingen, ich lernte dich kennen
Die Leidenschaft wurde weniger
Deine Aufmerksamkeiten verschwanden
und du weißt es
 
Ich habe für dich Abendessen gemacht und du bist nicht gekommen
Ich habe dir alle deine Ausreden abgekauft
Die ersten fünf Male hab ich dir geglaubt.
Was möchtest du, das ich über dich denken soll?
 
Ich sollte dir nicht sagen, was du tun sollst.
Du hast mich erobert und das hast du sehr gut hingekriegt.
Ich habe alles versucht, aber es ist unmöglich.
Du musst verstehen, dass ich es alleine nicht schaffe.
Und ja, du hast es geschafft mein Herz zu erobern.
Heute gehört es ganz dir - also komm und hüte es.
Trotz allem bin ich noch da.
Ich nehme an, du weißt es.
 
Dann hast gu geschworen dich ändern zu wollen.
Dass du deinen Egoismus hinter dir lassen wolltest.
Voller Hoffnung wartete ich auf dich.
Und du weißt es
 
Ich machte weiter Abendessen und du kamst nicht.
Heute höre ich mir deine Ausreden nicht einmal mehr an.
Die nächsten zwanzig Male habe ich mich breitschlagen lassen.
Und immer noch verlangst du von mir, auf dich zu vertrauen.
 
Jetzt weiß ich nicht mehr, was ich hier eigentlich tue, wenn ich auf dich warte.
Ich liebe dich, aber alles hat seine Grenzen.
Ich gab dir mehr als jeder andere.
Viel, viel mehr, vielleicht zuviel.
So nach und nach habe ich meine Koffer gepackt,
Hoffte, dass du mir sagst: "Bleib!"
Du hast nicht gespürt, was mir fehlte.
Dein Bett wird mich vermissen und du weißt es.
 
Und jetzt gibt es nichts mehr, was du noch tun kannst.
Du hast mir leid getan und das hast du sehr gut geschafft.
Auch wenn du alles versuchst, es geht nichts mehr.
Begreife, dass ich heute auf eigenen Beinen stehe.
Ja, du hast es geschafft, mein Herz zu verlassen.
Heute ist es allein, und allein sollst du es lassen.
Nach alledem gehe ich jetzt endlich.
Ich nehme an, du weißt es.
 
Durch deine Schuld habe ich jemand anderen kennengelernt.
Jemanden, der mir sein Leben widmet und mir Frieden gibt.
Und das weißt du nicht.
 
Thanks!
thanked 4 times

Ceterum censeo Moscuam esse delendam

Submitted by FreigeistFreigeist on Sun, 22/05/2022 - 07:12
Comments
Read about music throughout history