When I'm Gone (German translation)

German translation

Wenn ich nicht mehr da bin

Ja
 
Das ist mein Leben
 
Aber auch nichts als Worte, glaube ich
 
[Strophe 1]
Hast du jemals jemanden so sehr geliebt, dass du einen Arm für ihn gegeben hättest?
Nicht wie in der Redewendung, sondern buchstäblich einen Arm hergegeben?
Wenn jemand weiß, er ist in deinem Herzen
Und du weißt, er beschützt dich
Und du jeden vernichten wirst, der versucht, ihr etwas anzutun
Aber was ist, wenn das Schicksal sich wendet und dir in den Arsch beißt?
Wenn alles, wofür du stehst, sich gegen dich wendet und dich verspottet?
Was ist, wenn du zur Hauptursache für ihren Schmerz wirst?
"Papa, schau mal, was ich gemalt habe"
"Papa muss seinen Flieger kriegen"
"Papa, wo ist Mama? Ich kann Mama nicht finden, wo ist sie?"
Ich hab' keine Ahnung, geh spielen, kleine Hailie, dein Papa hat zu tun
Papa schreibt ein Lied, das schreibt sich nicht selbst
Einmal schubse ich dich an, dann musst du selber schaukeln
Und dann bist du in diesem Lied genau anders herum und sagst ihr, dass du sie liebst
Und du tust ihrer Mutter weh, die ihr wie aus dem Gesicht geschnitten ist
So ist Slim Shady drauf, ja, Liebes, Slim Shady ist durchgeknallt
Shady hat mich zu dem gemacht, was ich bin, aber heute nacht schicke ich Shady ins Bett
 
[Refrain][x2]
Und wenn ich nicht mehr da bin, dann mach einfach so weiter, trauere nicht um mich
Freu dich jedes mal, wenn du meine Stimme hörst
Du sollst wissen, dass ich mit einem Lächeln auf dich herabschaue
Ich habe nicht leiden müssen, also, Liebes, vergiss den Schmerz und lächle einfach zurück
 
[Strophe 2]
Ich habe immer wieder diesen Traum - ich schubse Hailie auf der Schaukel an und sie hört nicht auf zu schreien
Sie will nicht, dass ich singe - "Du bringst Mami zum weinen, warum, warum weint Mami?"
Süße, Papa lässt dich nie wieder alleine
"Papa, du lügst
Das sagst du immer, du sagst immer, das ist das letzte mal
Aber du lässt mich jetzt nie wieder allein, Papa, du gehörst mir!"
Sie stapelt Kisten vor der Tür auf, versucht, den Weg zu versperren
"Papa, bitte, Papa, geh nicht weg, Papa, nein, mach das nicht!"
Greift in ihre Tasche und holt ein kleines Medaillon an einer Kette heraus, da ist ein Foto drin
"Das hier wird dich beschützen, Papa, nimm das mit"
Ich schaue hoch und sehe nur mich vor dem Spiegel, diese verdammten Wände können wohl reden, denn, oh Mann, ich kann sie hören
Sie sagen, du hast noch eine letzte Chance, das Richtige zu tun, und die ist heute abend
Jetzt geh da raus und zeige ihnen, dass du sie liebst, bevor es zu spät ist
Und gerade als ich aus dem Schlafzimmer herausgehe, verwandelt es sich in eine Bühne, sie sind fort
Und die Scheinwerfer sind an und ich singe...
 
[Refrain][x2]
Und wenn ich nicht mehr da bin, dann mach einfach so weiter, trauere nicht um mich
Freu dich jedes mal, wenn du meine Stimme hörst
Du sollst wissen, dass ich mit einem Lächeln auf dich herabschaue
Ich habe nicht leiden müssen, also, Liebes, vergiss den Schmerz und lächle einfach zurück
 
[Strophe 3]
Sechzigtausend Menschen springen von ihren Sitzen auf
Der Vorhang fällt, sie werfen mir Rosen zu Füßen
Ich verbeuge mich, "Vielen Dank, dass ihr da gewesen seid"
Sie schreien so laut, ich werfe einen letzten Blick ins Publikum
Schaue nach unten und kann nicht glauben, was ich da sehe
"Papa, ich bin's! Hilf Mami, ihre Handgelenke bluten"
Aber Liebes, wir sind hier in Schweden, wie bist du nach Schweden gekommen?!
"Ich bin dir gefolgt, Papa, du hast gesagt, du gehst nicht fort
Du hast mich belogen, Papa, und jetzt machst du Mami traurig
Ich hab' dir diese Münze gekauft
Da steht 'Der beste Papa der Welt' drauf, mehr wollte ich nie
Ich will dir nur diese Münze geben
Ich verstehe schon, alles klar, Mami und ich gehen jetzt"
Aber Liebes, warte - "Es ist zu spät, Paps, du hast dich entschieden
Jetzt geh da raus und zeige ihnen, dass du sie mehr liebst als uns
Das wollen sie doch
Sie wollen dich, Marshall, sie rufen
Immer wieder deinen Namen, kein Wunder, dass du nicht schlafen kannst
Nimm einfach noch eine Pille, ja, das tust du ganz sicher
Du rappst schließlich darüber. Ja, so ist das, du kriegst es nicht hin, du selbst zu sein"
Ich höre Applaus - die ganze Zeit über war mir nicht klar
Dass für mich der Vorhang fällt, denn wie könnte das passieren?
Ich drehe mich um, hebe eine Pistole vom Boden auf, lade sie durch
Halte sie an mein Hirn, schreie "Oh mann, Shady!" und drücke ab
Der Himmel verdunkelt sich, mein Leben läuft vor meinen Augen ab
Das Flugzeug, in das ich hätte steigen sollen, stürzt ab und verbrennt zu Asche
Dann wache ich immer auf, der Wecker klingelt
Draußen zwitschern die Vögel, es ist Frühling und Hailie ist draußen auf der Schaukel
Ich gehe rüber zu Kim und küsse sie, sage ihr, dass ich sie vermisse
Hailie lächelt nur und zwinkert ihrer kleinen Schwester zu, beinahe so als wolle sie sagen -
 
[Refrain][x2]
Und wenn ich nicht mehr da bin, dann mach einfach so weiter, trauere nicht um mich
Freu dich jedes mal, wenn du meine Stimme hörst
Du sollst wissen, dass ich mit einem Lächeln auf dich herabschaue
Ich habe nicht leiden müssen, also, Liebes, vergiss den Schmerz und lächle einfach zurück
 
Translations (c) by me, permission for use on lyricstranslate.com and private "fair use" cases granted.
Submitted by magicmulder on Tue, 21/08/2018 - 07:15
English

When I'm Gone

Comments