Advertisements

Wojna (German translation)

German translationGerman
A A

Der Krieg

Ich lebe im Unterholz alter Bäume
Ohne zu wissen, dass es die Maschine und den Verstand gibt.
Ich erkenne die Existenz des Elchs an den Spuren von Dünger,
Ich töte Fische, im Wasser spüle ich das Blut aus.
Ich sehe wie der Habicht die Nester verwüstet
Und der See den Weg des Fischotters verrät
Und ich weiß, wenn ich den Blick auf die Sterne richte,
Dass sie nicht nur das Moos feuriger Schollen sind -
Also glaube ich an das Wunder und die Wahrheit der Weissagungen.
Also glaube ich an das Wunder und die Wahrheit der Weissagungen.
 
Jeden Abend beuge ich mich zum Feuer
Und murmle eilig erdachte Gebete.
Ich fürchte mich vor der Dunkelheit und dem Lärm der Verfolgungsjagd -
Es gibt Weniges, was ich nicht vorausahne.
Ich bin – das genügt, damit die Welt existiert,
Ich weissage mit der in die Flamme geschleuderten Rinde
Und sehe in mir den Wahn und die Ordnung,
So wie ich im Spiegel des Feuers die Hitze und die Kälte sehe -
Also glaube ich an das Wunder und die Wahrheit der Weissagungen.
Also glaube ich an das Wunder und die Wahrheit der Weissagungen.
 
Die Leute sind schlecht – ein paar gute kenn ich.
Sie töten den Adler nicht, um Federnbüsche zu haben
Und man sieht in ihren Seelen nicht die Siegerrasse.
Gott liebt sie, den Menschen – nicht die Menschheit oder das Volk.
Die Furcht regiert den Reptilienverstand,
Aber im Sonnenstrahl, in der Sommerzeit
Auf grasbedeckten Wegen
Hinterläßt ihr ruhiger Gang keine Spuren -
Also glaube ich an das Wunder und die Wahrheit der Weissagungen.
Also glaube ich an das Wunder und die Wahrheit der Weissagungen.
 
Thanks!
Submitted by MaulerMauler on Sat, 31/12/2011 - 16:30
Polish
Polish
Polish

Wojna

Translations of "Wojna"
German Mauler
Jacek Kaczmarski: Top 3
Comments
Read about music throughout history