Publicidad

auf Gedeih und Verderb

Publicado por gutefee el Dom, 15/09/2019 - 13:25

Meanings of "auf Gedeih und Verderb"

Alemán

bedingungslos / ganz und gar / in guten und schlechten Zeiten

(oft ein Teil juristischer Formulierungen)

Explicada por gutefeegutefee el Dom, 15/09/2019 - 13:25
Explained by gutefeegutefee

"auf Gedeih und ..." en letras

Andra - Die Liebe Kann Alles Retten

Bridge:

Auf Gedeih und Verderb hast du zu mir gestanden
Hast immer eine Möglichkeit entdeckt, an mir nicht zu verzweifeln

Marty Stuart - Farmer's Blues

Ich sehe die Jahreszeiten kommen und gehen,
Sie bringen Regen, Feuer und Schnee.
Bin ihnen ausgeliefert auf Gedeih und Verderb, dies ist mein Leben.
Manchmal lass ich den Kopf hängen und weine,

Bring Me the Horizon - Gesegnet mit einem Fluch

Seit dies begann, wurde ich mit einem Fluch gesegnet
Auf Gedeih und Verderb wurde ich in einem Leichenwagen geboren
Ich weiß, ich sagte mein Herz schlägt für dich. Ich habe gelogen Mädchen.

KMFDM - Potz Blitz!

verkauft verraten
Judaslohn
auf Gedeih und Verderb
auf Teufel komm raus

Maria Gasolina - Karoliina, die Schöne

Und so kam eines Sonntages jemand, um nach ihr zu fragen
Und mir rutschte das Herz in die Hose[fn value="1"]Hier bin ich mir absolut unsicher. "Syteen tai saveen" ("Zu Holzkohle oder zu Lehm") bedeutet auf Deutsch soviel wie "Auf Gedeih und Verderb", wobei die Bedeutung laut finnischen Internetforen eher dem Englischen "for bad or for worse" zu entsprechen scheint. Eine Zeitung nutzt "meni syteen" Synonym zu "ist schiefgelaufen". Ich freue mich über jeden Vorschlag, wie man das hier besser formulieren kann![/fn]
Eifersüchtig erkärte ich

Billy Raffoul - Bis der Schmerz vorüber ist

I will nicht umdrehen.
ich will nicht das Haus verlassen.
Mädchen, ich bin dein auf Gedeih und Verderb.
Liebling, wisse das du niemals alleine bist.

Sunrise Avenue - Glück

Chorus:
Auf Gedeih und Verderb, ob's regnet oder die Sonne scheint,
jetzt bist Du mein und es bringt mir

Florence + The Machine - Mein Schatz baut Särge

Mein Schatz baut Särge
auf Gedeih und Verderb.
Manche sagen, es sei ein Segen,