Kvällning / Trollvisan (traducción al Alemán)

Advertisements
Revisión solicitada
Sueco

Kvällning / Trollvisan

Trollet satt på sten och ropade: HEJ!
Vem har spillt mitt mjöd ut?
Men inget djur i skogen eller kära grottans djup
Visste vem som hade vällt ut skogstrollets sup
 
Trollet satt på sten och ropade: HEJ!
Vem har trampat mina svampar ner?
Men inget djur i skogen eller kära himlens barn
Visste vem som hade stampat hela fältet bart
 
Trollet satt på sten och ropade: HEJ!
Mjöd och fläsk till de vise!
Inget djur i skogen eller grottetrollets barn
Som visste att det var enda trollet hade kvar
 
Och råttorna svamlade till trollet: HEJ!
De kristna har spillt ditt mjöd!
De kristna har trampat dina svampar!
De kristna ha slagit dina bröder!
 
Sen blev trollet ilsken och steg upp från sin sten
Han gick till kristna landet och brände fula kyrkan ner
 
Publicado por Ove ErikssonOve Eriksson el Dom, 17/03/2019 - 17:29
traducción al Alemán
Align paragraphs
A A

Nachteinbruch / Troll-Lied

Der Troll saß auf 'nem Steine und rief: HEY!
Wer hat meinen Met ausgekippt?
Doch kein Tier des Waldes oder aus der lieben Höhle Tiefe
wusste, wer des Waldtrolles Getränk verschüttet hatte.
 
Der Troll saß auf 'nem Steine und rief: HEY!
Wer hat meine Pilze niedergetrampelt?
Doch kein Tier des Waldes oder Kind des lieben Himmels
wusste, wer bloß das ganze Feld völlig zerstampft hatte.
 
Der Troll saß auf 'nem Steine und rief: HEY!
Met und Fleisch für den Weisen!
Kein Tier des Waldes oder Höhlentrolles Kind
wusste, dass dies das einzige war, was der Troll noch hatte.
 
Und die Ratten tuschelten dem Troll: HEY!
Die Christen haben deinen Met verschüttet!
Die Christen haben deine Pilze zertrampelt!
Die Christen haben deine Brüder verkloppt!
 
Da wurde der Troll wütend und stand von seinem Stein auf,
er ging ins Christenland und brannte die hässliche Kirche nieder.
 
This translation was made by Ove Eriksson, it's unofficial and provided for informational purposes only. If you like what I put, it would be fair when you leave a "thanks" here; and if you use this translation, just mention its author - Ove Eriksson. You may not use this translation for any commercial purposes without my written permission.

Publicado por Ove ErikssonOve Eriksson el Dom, 17/03/2019 - 17:29
Editado por última vez por ScieraSciera el Dom, 07/04/2019 - 13:38
5
Tu puntaje: None Promedio: 5 (1 vote)
El autor de esta traducción ha solicitado una revisión.
Esto significa que le alegrará recibir correcciones, sugerencias, etc. sobre la traducción.
Si te manejas bien en ambos idiomas, te invitamos a que dejes tus comentarios.
Más traducciones de "Kvällning / ..."
Alemán Ove Eriksson
5
Finntroll: Top 3
Comentarios
ingirumimusnocteingirumimusnocte    Dom, 17/03/2019 - 17:42

That's a good parable for what Nature has in store for us.

Ove ErikssonOve Eriksson    Dom, 17/03/2019 - 18:38

Yepp, you're abso-bloody-lutely right! And I think that's exactly the message to this song, even though it sounds quite folksy and funny. Smart people, those Finlandssvenskar, aren't they? Wink smile

ingirumimusnocteingirumimusnocte    Dom, 17/03/2019 - 18:40

Either they are smart or we are just plain dumb Teeth smile

Ove ErikssonOve Eriksson    Dom, 17/03/2019 - 18:49

Umm, well I don't think that the second is mandatory for the first you said Tongue smile

Vera JahnkeVera Jahnke    Dom, 17/03/2019 - 19:48

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Ist das abgefahren! HEY!

Und dann noch das kultige Video!

Gut, dass Du hier bist, Ove, du alter Troll!

(Schade, dass meine Sterne für heute schon weg sind!)

Ove ErikssonOve Eriksson    Dom, 17/03/2019 - 21:37

Der Ove saß vorm PC und rief laut: HEY!
Wem hat dieses Lied gefallen?
Die Vera saß vor ihrem und ihr gingen die Sterne aus,
schön, dass es dir so gut gefällt, und mach dir nichts daraus Wink smile

Ein Danke von dir reicht mir völlig
das ist für mich ausreichend Lohn.
Die Sterne darfst du eh nicht geben,
oder kannst du etwa Schwedisch schon? Tongue smile

okej, okej, okej, einen hab ich noch.... guckst du "Kitteldags" Devil smile

edit: "Kesselzeit" heißt das jetzt

Vera JahnkeVera Jahnke    Dom, 17/03/2019 - 22:27

Ove, Du hast völlig recht,
Mein Schwedisch, das ist grottenschlecht,
Was ich kann, weiß ich von Dir,
Kära Ove, "tack" von mir!

Ove ErikssonOve Eriksson    Lun, 18/03/2019 - 07:09

Wie freute sich der Höhlentroll
wenn er dein Verslein sähe,
so schlecht ist doch dein Schwedisch nicht,
bleib nur ganz in der Nähe.

Als Lehrer bin ich inte god,
das sag ich frei herause.
Das Reimen läuft zwar schon ganz gut,
doch brauch ich bald 'ne Pause Wink smile

Hansi K_LauerHansi K_Lauer    Dom, 17/03/2019 - 22:35

>"Wer hat meine Pilze nieder getrampelt?" = Wer hat meine Pilze niedergetrampelt?

LobolyrixLobolyrix    Lun, 18/03/2019 - 12:07

...und, wenn wir schon dabei sind: Hinter den Bindestrich im Titel bitte ein großes L (oder drei kleine ohne Strich, aber das sähe blöd' aus).

Ove ErikssonOve Eriksson    Mar, 19/03/2019 - 20:44

Danke Wolfgang, "drei kleine ohne" hatte ich zuerst, sah aber echt blöde aus Wink smile

Vera JahnkeVera Jahnke    Dom, 17/03/2019 - 22:43

Ich war's jedenfalls nicht, Hansi, das war Ooove. Und jetzt troll' ich mich, bevor der das liest!

Vera JahnkeVera Jahnke    Dom, 17/03/2019 - 22:54

Die Natur nimmt ihren Lauf,
So ist nun mal das Leben!
Der Ove wird mir schon verzeih'n,
Und Du, mein Lieber, bist gemein! Wink smile

Vera JahnkeVera Jahnke    Dom, 17/03/2019 - 23:06

Naturkind hat mich aufgeschreckt:
Die Reue in mir ist geweckt!
Ich wollte Ove nicht verpfeifen,
und werde 's fortan mir verkneifen.

Und hier meine offiziell Entschuldigung an Ove:

Dein Troll, der hat mir Angst gemacht
und mich fast um den Schlaf gebracht.
Ich hab' die Pilze nicht zerstampft,
und will nicht, dass der Troll mich mampft!

Ove ErikssonOve Eriksson    Lun, 18/03/2019 - 07:18

Nun mache keine Sorgen dir,
na klar kriegst du verzieh'n von mir.
Der Kräutermann aus der Provence,
scheint hier zu suchen nach 'ner Chance.

Und dich zu necken liebt er auch,
das ist bekannt als alter Brauch.
Erzählt hat uns das Wilhelm Busch,
doch hielt der ab und zu die Gusch'.

Wenn Leute sagen, was sie denken,
sich and're stets den Kopf verrenken.
Was geht es sie nur immer an,
wer was getan, und wo getan?

Vorm Troll brauchst keine Angst zu ham,
der wird dir nichts antue;
solang er meine Fresse sieht,
da lässt er dich in Ruhe Wink smile

Natur ProvenceNatur Provence    Lun, 18/03/2019 - 10:26

Der Kräutermann aus der Provence, scheint hier zu suchen nach 'ner Chance. Heart Teeth smile

Mann?

Ove ErikssonOve Eriksson    Mié, 20/03/2019 - 17:13

Ob Kräuterfrau, ob Kräutermann
Natur Provence nur sagen kann.
Oder man nie die Antwort find't,
vielleicht bist du ja doch ein Kind? Wink smile

Vera JahnkeVera Jahnke    Lun, 18/03/2019 - 10:38

Ich wusste, ich kann auf Dich bau'n.
Und Du kannst fortan mir vertrau'n.
Du bist ein Freund, der zu mir steht!
Ich schick' Dir - virtuell - ein Met!

Ove ErikssonOve Eriksson    Lun, 18/03/2019 - 11:30

Den Met, den nehm ich gerne an,
nun sorgt mich nur der Kräuter"mann".
Ich Kräuterfrau wohl sagen muss,
egal, das schafft mir kein' Verdruss Wink smile

Jetzt war ich grad am Telefon,
das Thema kennst du ja nun schon.
Wie’s weiter geht jag tala dig Envelope
für all die Reime: tack från mig Regular smile

Trotzdem ist mit dem Reimen Schluss,
weil Ove sich bekümmern muss.
Sonst steht ein Töpfchen ohne Speise
zum Mittag da, und das wär Schei... 1

  • 1. ...nbar nicht so schlau
LobolyrixLobolyrix    Lun, 18/03/2019 - 11:55

Im hohen Norden hockt der Troll,
Der Metkrug leer, die Hucke voll,
Blickt verstört auf seinen Pe-Ce
Und grunzt engeistert "He!
Was ist denn hier passiert -
Hab ich (!) die Leute inspiriert?
Ove, Vera - wie interessant,
Die beiden außer Rand und Band!"
Aus seiner Gruft schreit Wilhelm Busch:
"Ovéh, dagegen war, was ich schrieb, nur Pfusch!"
Nur der Kräutermann aus der Provence
Bewahrt hier seine Contenance,
Was ist schon der Rausch der Poesie
Gegen Vin Rouge und ein Stück Brie...
Regular smile Regular smile Regular smile

Vera JahnkeVera Jahnke    Lun, 18/03/2019 - 11:58

Hey, Lobolyrix ist dabei!
Jetzt noch mehr Spaß wird's bringen!
Ich sag' es Dir ganz frank und frei:
Auf, lass die Reime klingen!

Deine Strophen sind echt gut,
brachten mich zum Lachen.
Ja, ich zieh vor Dir den Hut,
Weiter sollst Du machen!

Der Kräutermann aus der Provence
liebt doch wohl eher Elegance.
Doch lustig, fröhlich soll's auch sein -
gern lad' ich ihn hier dazu ein…

Natur ProvenceNatur Provence    Lun, 18/03/2019 - 12:56

... gern lad' ich ihn hier dazu ein. Danke, das lass ich mir doch nicht entgehen!

Natur ProvenceNatur Provence    Lun, 18/03/2019 - 12:55

Jetzt dichtet er auch noch, der mit dem Wolf tanzt! Ganz toll.
Und ich schaue mir das voller Contenance und mit viel Freude an!

Ove ErikssonOve Eriksson    Mié, 20/03/2019 - 17:16

Es mag der Troll sich wirklich fragen
ob die Inspiration er sei;
zum Wolfgang muss ich (Ove) sagen:
Auch mir gefällt dein' Reimerei!

Der Wilhelm Busch mein Lehrer war,
ohn' ihn käm ich hier niemals klar.
Den Hut vor ihm ich dankbar zieh'
auch mit vin rouge und feinem brie.

JadisJadis    Lun, 18/03/2019 - 13:05

Was it schon diese Geschichte über Vin rouge und Brie, man sollte mit den Symbolen nicht scherzen.

Natur ProvenceNatur Provence    Lun, 18/03/2019 - 13:08

ich vergaß; nicht nur mit Contenance und Freude, sondern bei einem ballon du rouge et du fromage (allerdings kein brie, der kommt von den Chtis)

JadisJadis    Lun, 18/03/2019 - 13:10

Keinesfalls. Von Meaux oder Melun. Du dachtest wohl an Maroilles.

Natur ProvenceNatur Provence    Lun, 18/03/2019 - 13:15

Korrekt, les Chtis sind noch weiter nördlich (Picardie/Nord-Pas-de-Calais), aber in der Provence isst man trotzdem keinen Brie, ich werde es dieses Jahr mal versuchen...

Vera JahnkeVera Jahnke    Lun, 18/03/2019 - 13:27

Natur, Jadis, ihr habt echt Stil,
nur manchmal ist mir das zu viel.
Kultur ist wichtig, das ist klar,
doch Spaß ist auch ganz wunderbar!

JadisJadis    Lun, 18/03/2019 - 13:40

Nein, auf deutsch kann ich nicht reimen
Und keinem will ich hier schleimen
Doch fluchen kann ich normàl :
Gott verdamm'i noch e màl !

Vera JahnkeVera Jahnke    Lun, 18/03/2019 - 13:47

Chapeau, Jadis, Du hast es drauf,
Ein Schleimer? - Nie gewesen!
Immer freu' ich mich hellauf
von Dir etwas zu lesen!

Und das war wirklich nicht geschleimt,
ich hoff', Du wirst mir glauben.
Ich schreib' das nur, weil es sich reimt,
Und weiß, Du wirst's erlauben.

LobolyrixLobolyrix    Lun, 18/03/2019 - 15:36

Ich bleib' dabei, den Brie,
Made in der Île-de-France,
Mag nicht allein der Chti
In seiner Nonchalance.
Nichts aber gegen den Banon -
Den mochte schon der Cro-Magnon!

JadisJadis    Lun, 18/03/2019 - 15:53

Bei uns gab es Cromagnons,
Die sind noch nicht ganz vergessen :
Haben mit Waldchampignons
Neandertaler gefressen.

Vera JahnkeVera Jahnke    Lun, 18/03/2019 - 17:48

Jadis sollten wir mal loben:
Oh, der läßt die Reime toben!!
Doch mit dem Neandertal,
brachte er mir Leid und Qual.

Jadis, der weiß ganz genau,
dass ich als Neander-Frau
nicht gern höre solchen Mist:
Warte nur, wer wen hier frißt!

JadisJadis    Lun, 18/03/2019 - 18:19

Ja, nach der Neander-Sache
Wollten wir einen aussaufen ;
Doch vergaßen wir die Wache :
Einige sind weggelaufen.

LobolyrixLobolyrix    Lun, 18/03/2019 - 18:09

Mmm, klingt lecker, das muss ich sagen!
Ein Kochbuch der Ur-Anthropophagen,
Zeitgemäß in Stein gehauen,
Wär doch was für Jetztzeit-Frauen...
Tongue smile

Vera JahnkeVera Jahnke    Lun, 18/03/2019 - 19:17

Wow, die Ur-Anthropophagen,
ein cooles Wort, dass muss ich sagen!
Zu Ove's Troll den Bogen schlagen,
dass möchte ich jetzt gerne wagen:

Der nämlich säuft mit Jadis Wein,
und möcht' ein Cro-Magnon-Mensch sein!
L'art de vivre, das wäre fein -
auf Notre Dame sitzt er aus Stein.

Der Louvre wär' so wunderschön!
Auch Pere Lachaise würd' er gern seh'n,
Montmartre könnte man begeh'n,
auf Tour Eiffel ganz oben steh'n.

Doch unser Troll ist hackevoll,
er treibt es toll, was er nicht soll,
Man sagt: Ein Proll, wie grauenvoll,
Doch ich, jawoll, find' 's wundervoll!

(Uff! -Isch habe fertisch!)

LobolyrixLobolyrix    Lun, 18/03/2019 - 14:23

Ein Brie schmeckt doch auch in der Provence, und der Banon reimt sich leider nicht auf Poesie... Whatchutalkingabout smile

Vera JahnkeVera Jahnke    Lun, 18/03/2019 - 14:32

Der Wolfmann hat es klar erkannt:
Der Reim ist's! Das Symbol!
Zur Not muss im Franzosenland
man essen sauren Kohl...

JadisJadis    Lun, 18/03/2019 - 14:52

Sauren Kohl, das gibt es kaum,
Wir sind nicht in Polen.
Auch im kläglichsten Alptraum
Kann ich mir was besser holen.

Vera JahnkeVera Jahnke    Lun, 18/03/2019 - 13:14

Auch er ist hier, mein Freund Jadis,
Was meckerst Du? Komm, sei nicht fies!
Nur Brie und Wein den ganzen Tag?
Recht so! Ein Depp, der das nicht mag!

Ove ErikssonOve Eriksson    Mié, 20/03/2019 - 17:18

Da halt ich mich wohl lieber raus,
denn Esskultur-Streit ist mir 'n Graus.
Den banon würd' ich schon gern kosten,
bin leider noch nicht auf dem Posten.

Vera JahnkeVera Jahnke    Lun, 18/03/2019 - 13:20

Der Kräutermann hat mich belehrt,
Ein Limerick den Ruf beschwert.
Drum lass ich Hardcore lieber sein,
Ich bin ein braves Mädelein.

AchampnatorAchampnator    Lun, 18/03/2019 - 18:26

Leider bin ich hier nicht der beste im reimen
aber ich kann versuchen mir was zusammen zu feilen
ein bisschen hier ein bisschen da
und besser gehts nicht also...ja

Vera JahnkeVera Jahnke    Lun, 18/03/2019 - 19:23

Hey, Champ, Du auch in uns'rer Mitte?
Komm zu uns, das ist meine Bitte!
Wer reimt, ist immer hier willkommen,
Gern hab' ich Dein Gedicht vernommen!

AchampnatorAchampnator    Lun, 18/03/2019 - 20:21

Ich ziehe durch bis nach Mitternacht bis mein Körper nach Schlaf schmacht das passiert aber so gut wie nie ich habe Power wie tausende Stiere drum bleibe ich hier und reime wie ein Tier

Pages