Wenn Die Nacht Am Tiefsten Ist (traducción al Inglés)

Advertisements
Revisión solicitada
Alemán

Wenn Die Nacht Am Tiefsten Ist

Ich erwach und der Tag überfällt mich kalt und grau
ich schau aus dem Fenster und ich weiß nicht mehr genau
ein Gefühl seltsam flau sagt 'Du hast die Schnauze voll'
und dann bin ich still und weiß nicht, ob ich weitermachen soll
dann seh'n ich mich nach Frieden wie das letzte Hippieschwein
und möcht mit dir allein auf einer schönen Insel sein
Ich denk's mir nur und gehe lustlos auf die Straße
häßlich dumme Fratzen, Blicke spitz das ich's nicht fasse
zieh'n an mir vorbei und mit ihnen dieser nasse, blasse
Dunst der Ignoranz den ich so hasse
'kämpferische Klasse' denk ich, hah das war einmal
zu wenig an der Zahl sind im Ansatz radikal
die Masse geht malochen und macht Kreuzchen bei der Wahl
nun ich weiß das erst der Hunger zum begreifen zwingt
und ich weiß auch eins, wer Scheiße frisst der stinkt
doch genau dieser Gestank ist manchmal unerträglich
unsäglich deprimierend steigt er mir ins Gehirn
versucht mich zu verwirren, verdammt ich komm ins Wanken
plötzlich pralln meine Gedanken schon nach kurzer Zeit
unerwartet auf die Schranken meiner Unzufriedenheit
 
Und das zerrt an meinen Kräften und das zieht mich wie Blei auf den Grund wo sie mich haben wollen, doch das geht vorbei
 
Wie im Flug zieht im Zug die Zeit an mir vorbei
und ich beobachte 'n paar abgezockte Arschlöcher dabei
wie sie lustvoll arrogant 'n armes Schwein fertigmachen
dumpfe Stärke dummer Narren lebt vom stummen Schrei der Schwachen
jeder kriecht hier sein Einzelposerweg
spielt Minigangsterboss vor der lokalen Spielothek
Handy in der Hand, tolles Chiemsee Jäckchen an
üble Posersprüche "Hast du Probleme, lan?"
Probleme werd ich kriegen wenn das weiter so geschmiert
läuft für die Faschisten, doch dann seid ihr schon interniert
keiner hier kapiert, daß so'n Scheißverhalten
lediglich dazu führt, daß wir uns weiter spalten
ich piss auf euer Goldkettchen und eure teuren Wagen
eure Dealer- und Zuhälterei, ich kann euch nur eins sagen
man will uns an den Kragen und gestellt sind schon die Weichen
der Mob sitzt in den Startlöchern und wartet auf ein Zeichen
und der Start beginnt mit Leichen, macht euch keine Illusion
schon 'ne kleine Vibration kann zur Eskalation führ'n
und die Führer lassen dann nicht auf sich warten
und deshalb hab ich Angst, denn ich gehör' nicht zu den Harten
 
Und das zerrt an meinen Kräften und das zieht mich wie Blei auf den Grund wo sie mich haben wollen, doch das geht vorbei
 
Dieser Pfaffe hatte recht, die holen uns getrennt
damit jeder den Protest für die Anderen verpennt
die Anderen nicht kennt und sich in Sicherheit wähnt
doch wenn der Sumpfnebel sich hebt ist bloß der Abgrund da der gähnt
der uns lähmt, der uns zähmt, der uns diszipliniert
der die Stummen integriert und die Anderen interniert
und das passiert, ich spüre wie es friert um mich herum
hypnotisiert starrt die Masse ohne Klasse, wie dumm
treiben die Gedanken derer, die verdummt werden
um inzinierte Täuschungen, und so trotten die Herden
den Zischlern hinterher, der kleine Mann, die kleine Frau
sucht sich für den Racheakt die nächste arme Sau
die herrschenden Ideen, sind sie nützlich? Wenn ja wem?
meist denen die hier herrschen, im herrschenden System
ist ein Problem ein Problem, frag wem ist es genehm
wenn sich Kunze und Korkmaz als Konkurrenten sehn
Verdummung verpflichtet, bestimmt das Wohlergehen
Gewohnheitseffekt wie wohldosiertes Arsen
wenn sich die Hungerbäuche bläh'n blubbert die Moralmaschine
murre nicht und stehle nicht, doch deinem Volke diene!
 
Und das zerrt an meinen Kräften und das zieht mich wie Blei auf den Grund wo sie mich haben wollen, doch das geht vorbei
 
Publicado por FrederickFrederick el Vie, 18/01/2019 - 04:35
traducción al Inglés
Align paragraphs
A A

When The Night Is At Its Darkest

I wake up and the cold and gray day attacks me
I look out the window and I'm not sure anymore
A strangely weak feeling says "you're fed up"
And then I become quiet and don't know if I should go on
Then I look for peace like a hippie pig
And I'd like to find myself on a beautiful island, just with you
I'm thinking about that when I'm going down the street,
Ugly stupid mugs with sharp eyes I can't grasp
Are passing by me and this wet, pale smog
Of ignorance that I hate so much is passing by with them
"Military class", I think, hah once there were
Not so many of those radical in the approach
The crowd goes to work and draws crosses during elections
Now I know that only hunger forces us to understand
And I also know that those who eat shit stink
Sometimes that stink is unbearable
It's unspeakably depressing and gets into my brain
Trying to confuse me, damn I'm shaking
After a short time, my thoughts suddenly and unexpectedly
Ricochet from the barriers of my discontent
 
And that drains me of my powers and that pulls me like lead
To the bottom where they want me to be, but it will pass
 
Time is flying by me on a train
And I'm watching how some tough assholes
Finish a poor pig with pleasure and arrogance
Brute force and stupid fools feed on the numb cry of the weak
Everyone here crawls on their own "poser path"
Plays Minigangsterboss in front of the local game store
Holds a mobile phone in their hand, wears a great Chiemsee jacket
Says stupid poser cliches like "You got any problems, lan?"
I'll be solving my problems if everything keeps going so smoothly
For the fascists, but then you'll be interned
No one here realizes that such fucked up behavior
Only leads to our further division
I don't give a shit about your gold chains and expensive cars
Your dealers and pimps, I can tell you only one thing
They want to get rid of us and they have set the course already
The mob is ready to begin and waiting for a sign
And it starts with corpses, harbor no illusions
Even a small vibration can lead to the escalation
And it won't be long before the leaders come at us
And that's why I'm scared because I'm not one of the hard ones
 
And that drains me of my powers and that pulls me like lead
To the bottom where they want me to be, but it will pass
 
This priest was right, they separate us
So that everyone ignores other's protests,
Doesn't know others and pretends they're safe
But when the swamp mist fades, there is only the abyss
That paralyzes us, that tames us, that controls us
That integrates the mute and interns the others
And it's happening, I feel like the air is freezing around me
Mesmerized, the crowd without class stares, how stupid
These thoughts lead those who are becoming dumb
By imaginary delusions, and so the herds go
After the Zischler*, the little man, the little woman
Is looking for the next poor pig for the act of revenge
These prevailing ideas, are they useful? If so, for whom?
Mostly for those who rule here, in the prevailing system
Is it a real problem, ask for whom it is convenient
That Kunze and Korkmaz* see each other as competitors
Degradation obliges, ensures the well-being
The habitual effect is like well-dosed Arsenicum
When the hungry bellies bloat, the moral machine boils
Don't grumble and don't steal, but serve your people!
 
And that drains me of my powers and that pulls me like lead
To the bottom where they want me to be, but it will pass
 
Publicado por Almamira95Almamira95 el Dom, 17/02/2019 - 19:00
Agregado en respuesta a un pedido hecho por FrederickFrederick
Editado por última vez por Almamira95Almamira95 el Vie, 22/02/2019 - 21:21
Comentarios del autor:

* It's a surname. I don't know what it implies, but there's a famous actor Hanns Zischler, maybe he has a strong influence in Germany, I'm not sure. If you know the meaning of this line, would you explain it in the comment below? Thanks
* I suspect that those two are musicians, one of them is a rock singer and the other one is a rapper. But I have found several possible candidates with these surnames.

El autor de esta traducción ha solicitado una revisión.
Esto significa que le alegrará recibir correcciones, sugerencias, etc. sobre la traducción.
Si te manejas bien en ambos idiomas, te invitamos a que dejes tus comentarios.
Idioms from "Wenn Die Nacht Am ..."
See also
Comentarios