Hallelujah (Német translation)

Reklám
Német translationNémet
A A

Halleluja

Versions: #1#2#3
Ich habe jetzt gehört, dass es einen geheimen Akkord gab,
Den David spielte, und er gefiel dem Herrn.
Aber du machst dir eigentlich nichts aus Musik, nicht wahr?
Es geht so:
Die Quarte, die Quinte
Die Moll-Senkung, die Dur-Hebung
Der verdutzte König komponiert Halleluja
 
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
 
Dein Glaube war stark, doch du brauchtest einen Beweis
Du sahst sie auf dem Dach baden
Ihre Schönheit und das Mondlicht warfen dich um
Sie band dich
An einen Küchenstuhl
Sie zerbrach deinen Thron, und sie schnitt dein Haar ab
Und von deinen Lippen erhielt sie das Halleluja
 
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
 
Baby, ich war hier schon
Ich kenne dieses Zimmer, ich bin über diesen Fußboden gegangen
Ich habe allein gelebt, bevor ich dich kennenlernte.
Ich habe deine Flagge gesehen
Auf dem Marmorbogen
Die Liebe ist kein Siegesmarsch
Sie ist ein kaltes und sie ist ein gebrochenes Halleluja
 
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
 
Es gab eine Zeit, da ließest du mich wissen,
Was wirklich unten vor sich geht
Aber jetzt zeigst du es mir nie, nicht wahr?
Ich erinnere mich daran, dass
Als ich mich in dir bewegte,
Sich auch die heilige Taube bewegte
Und jeder unserer Atemzüge war Halleluja
 
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
 
Vielleicht gibt es da oben einen Gott,
Aber alles, was ich je von der Liebe gelernt habe,
War, wie man auf jemanden zielt, der dich ausgespannt hat
Und es ist kein Schrei,
Den man nachts hören kann
Es ist nicht jemand, der das Licht gesehen hat
Es ist ein kaltes und es ist ein gebrochenes Halleluja
 
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
 
Du sagst, ich missbrauchte den Namen (Gottes)
Dabei kenne ich den Namen nicht einmal!
Aber falls ich es tat, also echt, was geht es dich an?
Es gibt einen Lichtglanz
In jedem Wort
Es ist egal, welches du gehört hast
Das heilige oder das gebrochene Halleluja
 
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
 
Ich habe mein Bestes getan, es war nicht viel
Ich konnte nicht fühlen, also habe ich versucht zu berühren
Ich habe die Wahrheit gesagt, ich bin nicht gekommen, um dich zu täuschen
Und selbst wenn
Alles schiefgegangen sein sollte,
Werde ich vor dem Herrn des Gesanges stehen
Mit nichts auf meiner Zunge als Halleluja
 
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
Halleluja, Halleluja
Halleluja
 
Kűldve: CoopysnoopyCoopysnoopy Hétfő, 14/12/2015 - 12:03
Last edited by CoopysnoopyCoopysnoopy on Kedd, 15/11/2016 - 09:46
Szerző észrevételei:

Copyright: Coopysnoopy

AngolAngol

Hallelujah

Please help to translate "Hallelujah"
Idioms from "Hallelujah"
Hozzászólások
magicmuldermagicmulder    Péntek, 11/11/2016 - 11:34

"Und von deine Lippen zog sie das Halleluja" => "Und von deinen Lippen zog sie das Halleluja"
Schöner finde ich allerdings "Und deinen Lippen entlockte sie ein Halleluja"

"War, wie man auf jemanden schießt, der dich aus der Reserve gelockt hat" - das ist vielleicht die kniffligste Zeile des Liedes. Die wörtliche Bedeutung mit "shoot" ("schießen") und "outdraw" ("schneller die Waffe ziehen") ist klar.
Übertragend verstehe ich es als "(Das einzige, das mich die Liebe lehrte) War, wie man jemanden verletzt, der das eigentlich viel besser konnte als ich" - also im Sinne von "Die Liebe hat mich gelehrt, daß es besser ist, den anderen zu verletzen, bevor man selbst verletzt wird".
Oder man versteht "outdraw" als "entziehen", dann hätten wir "Wie man jemanden verletzt, der dich mir wegnehmen wollte".

Die derzeitige Übersetzung mischt wörtliche und übertragende Bedeutung.

CoopysnoopyCoopysnoopy    Szombat, 12/11/2016 - 08:55

Ich habe alles noch einmal durchgelesen und verbessert.

Ich habe nichts dagegen, wenn du eine alternative Übersetzung einstellst. Das ist hier durchaus üblich.

magicmuldermagicmulder    Hétfő, 14/11/2016 - 16:08

Werde ich tun. Regular smile

Eine Korrektur trotzdem noch: "ich habe umsonst den Namen angenommen" ist definitiv falsch.
"To take the name in vain" ist auf Gott bezogen und bedeutet "Gottes Namen mißbrauchen" (wörtl. "Gott sinnlos anrufen").
Gemeint ist, daß es dem guten Christen nicht erlaubt ist, "Gott" außerhalb religiösen Kontextes zu erwähnen, etwa in Flüchen wie "Gottverdammt!" oder Ausrufen wie "Gott bist du langsam!".
Zusammengenommen bedeuten die Zeilen "Du sagst, ich hätte den Namen Gottes unbotmäßig ausgesprochen - hey, ich kenne den Namen noch nicht mal!".

Entsprechend die nächste Zeile "Aber wenn ich es täte, also wirklich, was ist er für dich?" wäre dann korrekt "Aber selbst wenn dem so wäre, was geht dich das überhaupt an?"

CoopysnoopyCoopysnoopy    Kedd, 15/11/2016 - 09:42

Dein Englisch ist definitiv besser als meines. Danke für deine qualifizierten Hinweise!

Btw ist hier wohl eher von einem "guten Juden" als von einem "guten Christen" die Rede.
Wink smile