Romance in Durango (Német translation)

Angol, Spanyol
Angol, Spanyol
A A

Romance in Durango

Hot chili peppers in the blistering sun
Dust on my face and my cape,
Me and Magdalena on the run
I think this time we shall escape.
 
Sold my guitar to the baker's son
For a few crumbs and a place to hide,
But I can get another one
And I'll play for Magdalena as we ride.
 
No llores, mi querida
Dios nos vigila
Soon the horse will take us to Durango.
Agarrame, mi vida
Soon the desert will be gone
Soon you will be dancing the fandango.
 
Past the Aztec ruins
and the ghosts of our people
Hoofbeats
like castanets on stone.
At night I dream
of bells in the village steeple
Then I see the bloody face of Ramon.
 
Was it me that shot him down in the cantina
Was it my hand that held the gun?
Come, let us fly, my Magdalena
The dogs are barking and what's done is done.
 
No llores, mi querida
Dios nos vigila
Soon the horse will take us to Durango.
Agarrame, mi vida
Soon the desert will be gone
Soon you will be dancing the fandango.
 
At the corrida we'll sit in the shade
And watch the young torero stand alone.
We'll drink tequila
where our grandfathers stayed
When they rode with Villa into Torreon.
 
Then the padre will recite the prayers of old
In the little church this side of town.
I will wear new boots and an earring of gold
You'll shine with diamonds in your wedding gown.
 
The way is long but the end is near
Already the fiesta has begun.
The face of God will appear
With His serpent eyes of obsidian.
 
No llores, mi querida
Dios nos vigila
Soon the horse will take us to Durango.
Agarrame, mi vida
Soon the desert will be gone
Soon you will be dancing the fandango.
 
Was that the thunder that I heard?
My head is vibrating, I feel a sharp pain
Come sit by me, don't say a word
Oh, can it be that I am slain?
 
Quick, Magdalena, take my gun
Look up in the hills, that flash of light.
Aim well my little one
We may not make it through the night.
 
  • Durango:

    Durango is one of the 31 states which make up the 32 Federal Entities of Mexico, situated in the northwest of the country.The capital city, Victoria de Durango, is named after the first President of Mexico, Guadalupe Victoria.

  • fandango:

    Fandango is a lively couples dance originating from Portugal and Spain, usually in triple metre, traditionally accompanied by guitars, castanets, or hand-clapping. Fandango can both be sung and danced.

  • Villa:

    Francisco "Pancho" Villa (1878 – 1923) was initially a bandit, who became a general in the Mexican Revolution. He was a key figure in the revolutionary violence that forced out President Porfirio Díaz and brought Francisco I. Madero to power in 1911.

  • Torreon:

    Torreón is a city and seat of Torreón Municipality in the Mexican state of Coahuila. During the Mexican Revolution (1910–1920), the city was taken more than once; the most prominent character ever to take the city was the revolutionary general Pancho Villa.

Kűldve: ineditoinedito Kedd, 14/06/2016 - 20:41
Last edited by LobolyrixLobolyrix on Szerda, 01/12/2021 - 22:06
Német translationNémet
Align paragraphs

Romanze in Durango

Scharfe Chilischoten in der prallen Sonne,
Staub auf meinem Gesicht und meinem Umhang,
Ich und Magdalena auf der Flucht;
Ich denke, diesmal werden wir entkommen.
 
Hab meine Gitarre verkauft an den Bäckersohn
Für ein paar Krümel und ein Versteck,
Aber ich kann eine andere bekommen
Und ich werde für Magdalena spielen, während wir reiten.
 
Weine nicht, meine Liebste,
Gott wacht über uns.
Bald bringt uns das Pferd nach Durango.
Halte mich fest, mein Leben,
Bald ist die Wüste weg;
Bald tanzt du den Fandango.
 
Vorbei an den Aztekenruinen
Und den Geistern unseres Volkes,
Hufschläge
Wie Kastagnetten auf Stein.
Nachts träume ich
Von Glocken im Dorfturm,
Dann sehe ich das blutige Gesicht von Ramón.
 
War ich es, der ihn niederschoss in der Cantina?
War es meine Hand, die die Waffe hielt?
Komm, lass uns fliehen, meine Magdalena;
Die Hunde bellen, und was getan ist, ist getan.
 
Weine nicht, meine Liebste,
Gott wacht über uns.
Bald bringt uns das Pferd nach Durango.
Halte mich fest, mein Leben,
Bald ist die Wüste weg;
Bald tanzt du den Fandango.
 
An der Corrida werden wir sitzen im Schatten
Und dem jungen Torero zuschau'n, der einmalig ist.
Wir trinken Tequila,
Wo unsere Großväter blieben
Auf dem Ritt mit Villa nach Torreón.
 
Dann rezitiert der Pater die althergebrachten Gebete
In der kleinen Kirche diesseits der Stadt.
Ich werde neue Stiefel tragen, und einen Ohrring aus Gold;
Du wirst strahlen mit Diamanten in deinem Hochzeitskleid.
 
Der Weg ist lang, aber das Ende ist nah,
Das Fest hat bereits begonnen.
Das Antlitz Gottes wird erscheinen
Mit seinen Schlangenaugen aus Obsidian.
 
Weine nicht, meine Liebste,
Gott wacht über uns.
Bald bringt uns das Pferd nach Durango.
Halte mich fest, mein Leben,
Bald ist die Wüste weg;
Bald tanzt du den Fandango.
 
War das der Donner, den ich hörte?
Mein Kopf vibriert, ich spür einen stechenden Schmerz
Komm, setz dich zu mir, sag kein Wort;
Oh, kann es sein, dass ich getötet wurde?
 
Schnell, Magdalena, nimm meine Waffe,
Schau hinauf in die Hügel, auf diesen Lichtblitz.
Ziele gut, meine Kleine;
Wir werden die Nacht vielleicht nicht überstehen.
 
Köszönet
thanked 4 times
Kűldve: LobolyrixLobolyrix Szerda, 01/12/2021 - 21:52
Szerző észrevételei:

Aus dem Spanischen übersetzte Zeilen kursiv gesetzt

5
Értékelésed: None Average: 5 (2 votes)
Translations of "Romance in Durango"
Német Lobolyrix
5
Collections with "Romance in Durango"
Hozzászólások
VerulaVerula    Csütörtök, 02/12/2021 - 17:11
5
LobolyrixLobolyrix    Csütörtök, 02/12/2021 - 17:13

Vielen Dank, liebe Verula! Heart

GeborgenheitGeborgenheit    Csütörtök, 02/12/2021 - 17:16
5

Ich folge Vera. Ausgezeichnet.

LobolyrixLobolyrix    Csütörtök, 02/12/2021 - 17:19

Auch dir herzlichen Dank, Geborgenheit. Regular smile

Read about music throughout history