• Johann Wolfgang von Goethe

    Der Schatzgräber → 英語 の翻訳→ 英語

共有
Font Size
オリジナル歌詞
Swap languages

Der Schatzgräber

Arm am Beutel, krank [am]1 Herzen,
Schleppt' ich meine langen Tage.
Armuth ist die größte Plage,
Reichthum ist das höchste Gut!
Und, zu enden meine Schmerzen,
Ging ich einen Schatz zu graben.
Meine Seele sollst du haben!
Schrieb ich hin mit eignem Blut.
 
Und so zog' ich Kreis' um Kreise,
Stellte wunderbare Flammen,
Kraut und Knochenwerk zusammen:
Die Beschwörung war vollbracht.
Und auf die gelernte Weise
Grub ich nach dem alten Schatze
Auf dem angezeigten Platze:
Schwarz und stürmisch war die Nacht.
 
Und ich sah ein Licht von weiten,
Und es kam gleich einem Sterne
Hinten aus der fernsten Ferne,
Eben als es zwölfe schlug.
Und da galt kein Vorbereiten.
Heller ward's mit einemmale
Von dem Glanz der vollen Schale,
Die ein schöner Knabe trug.
 
Holde Augen sah ich blinken
Unter [dichtem]2 Blumenkranze;
In des Trankes [Himmelsglanze]3
Trat er in den Kreis herein.
Und er hieß mich freundlich trinken;
Und ich dacht': es kann der Knabe
Mit der schönen lichten Gabe
Wahrlich nicht der Böse sein.
 
Trinke Muth des reinen Lebens!
Dann verstehst du die Belehrung,
Kommst, mit ängstlicher Beschwörung,
Nicht zurück an diesen Ort.
Grabe hier nicht mehr vergebens.
Tages Arbeit! [Abends Gäste]4;
Saure Wochen! Frohe Feste!
Sey dein künftig Zauberwort.
 
翻訳

The Treasure Seeker

With an empty purse and a heavy heart
I lugged myself through the dreary days.
Poverty knows this life’s lowly ways,
But gold can bring joy, if one is smart.
Thus to put an end to this worldly pain
I set my mind on buried treasure.
“I’ll forfeit my soul with pleasure!”
I wrote with my own bloody stain.
 
So I went drawing magic circles
And setting wonderful pyres alight;
I finished the spell before midnight
Laying propertied herbs and whorls.
I made sure that each step was right,
Then began my excavation
In a well-hidden location—
Dark and stormy was the night.
 
Soon a brilliant light approached,
Appearing like the sun at dawn,
Brightness swam through the darkness—
Just as the midnight hour encroached.
But then suddenly without further thought
The light became blindingly bright:
It shined from a golden chalice
That a beautiful boy had brought.
 
From the flowery wreathe that he wore,
His gentle eyes gazed out on me,
Bathing in the light of his golden cup
As he gently approached to the fore.
He stepped into Hecate’s circle
With a friendliness, and bade me drink;
Surely, I could not help but think,
This boy is not from the underworld.
 
“Drink the courage from life’s deep chalice,
And then you’ll understand my message.
There is no need for a pilgrimage
Or wizardry in this haunted place.
Never again tempt such a world of hell,
Work-filled days! Guest-filled evenings!
Trying weeks! And joyous feasts!
Let these words become your magic spell.”
 
Translation © David B. Gosselin
 
コメント
GeborgenheitGeborgenheit    日, 01/08/2021 - 19:33

Überwältigend schön gemacht. Unglaublich klasse gereimt.