Kukushka (Кукушка) (Duits vertaling)

Reclame
Duits vertalingDuits (equirhythmic)
A A

Kuckuck

Versions: #1#2#3#4#5#6
Wie viele Lieder verbleiben mir noch, wie viel,
Ich bin bereit, Kuckuck, - ruf es.
Ziehe ich in die Stadt oder ins ferne Land,
Liege ich wie ein Stein oder brenne wie ein Stern
Ein Stern.
 
Schaue mich an, du, mein Sonnenschein,
Einst zärtliche Hand verformt sich zur Faust,
Hast du das Pulver, dann gib Feuer rein.
Und raus.
 
Wer verfolgt die Spuren meiner Einsamkeit?
Tapfere und Brave –
Liegen alle regungslos hier im Feld.
Kaum jemand blieb hier mit dem klarem Kopf,
Mit scharfem Verstand und mit fester Hand in Reih
Und Glied.
 
Schaue mich an, du, mein Sonnenschein,
Einst zärtliche Hand verformt sich zur Faust,
Hast du das Pulver, dann gib Feuer rein.
Und raus.
 
Wo bist du jetzt nur, mein hellster Stern?
Wer ist bloß bei dir, wenn du sanft
die Sonne grüßt? Ruf es.
Schön ist es mit dir, doch schmerzhaft ohne dich –
Kopf und Schulter wortlos unter Peitsch’
Und Stock.
 
Schaue mich an, du, mein Sonnenschein,
Einst zärtliche Hand verformt sich zur Faust,
Hast du das Pulver, dann gib Feuer rein.
Und raus.
 
Toegevoed door dbanchdbanch op Ma, 11/09/2017 - 18:41
Laatst bewerkt door dbanchdbanch op Vrij, 11/01/2019 - 07:16
Comments van auteur:

Nachdichtung

5
Jouw beoordeling: None Average: 5 (1 vote)

Kukushka (Кукушка)

Reacties
zanzarazanzara    Di, 22/05/2018 - 20:02
5

Sehr gut gemacht! Auch wenn in der 3. Strophe geht es vielleicht doch um den freien Willen, der in der USRR unter Peitsche sich geduldig bückt bzw. mit jemanden anderen, wie eine Nutte, den Sonnenschein begrüßt. Und nicht um ein vermeintes mein Stern im Sinne "mein Liebchen".