Heldmaschine - Chefsache

Reklamy
niemiecki
A A

Chefsache

Der Chef
Er hat ein Loch im Kopf
Und darauf nicht ein Haar
Wenn es aus der Wunde tropft
Fühlt er sich wunderbar
 
Leise schleicht er aus dem Hause
Verschwindet hinter schwarzer Nacht
Der Eine nimmt den Mond als Grund
Der Andere hat nicht nachgedacht
 
Das Wasser strömt der Mündung zu
Die Frucht wächst in den Himmel
Auf's Schlachtfeld zieht der Trieb hinaus
In lüsternes Getümmel
 
So zerrt dein Chef dich immer hin
Zur Schlacht mit deiner Kriegerin
 
Durch Decklust!
Zum Dolchstoß!
Auf's Schlachtfeld!
Zum Abschuss!
 
Chefsache! (x2)
 
Geteilte Zeit als Leidvertreib
Die Wahrheit auf dem Schlachtfeld bleibt
Die Unruh' lässt sie nicht zufrieden
Der Kampfgeist wird auch sie besiegen
 
Das Wasser strömt der Mündung zu
Die Frucht wächst in den Himmel
Auf's Schlachtfeld zieht der Trieb hinaus
In lüsternes Getümmel
 
So zerrt dein Chef dich immer hin
Zur Schlacht mit deiner Kriegerin
 
Durch Decklust!
Zum Dolchstoß!
Auf's Schlachtfeld!
Zum Abschuss!
 
So zerrt dein Chef Dich immer hin
Zur Schlacht mit Deiner Kriegerin
 
Durch Decklust!
Zum Dolchstoß!
Auf's Schlachtfeld!
Zum Abschuss!
 
Chefsache! (x5)
Ja, ja...
 
Udostępniono przez Nemo ThatchNemo Thatch dnia śr., 09/04/2014 - 19:44
Ostatnio edytowano przez CoopysnoopyCoopysnoopy dnia sob., 12/11/2016 - 09:50
Komentarz wysyłającego:

Lyrics edited by Sinneslöschen

Dzięki!

 

Reklamy
Nagranie wideo
Heldmaschine: Najbardziej popularne 3
Moje komentarze
caillean7caillean7    czw., 10/04/2014 - 12:23

'Die Frucht wäscht in den Himmel' -> 'Die Frucht wächst in den Himmel'

'In lüsterne Getümmel' -> 'In lüsternes Getümmel'

'So zieht dein Chef Dich immer hin' -> 'So zerrt...'

'Die Wahrheit auf dem Schlafeld bleibt' -> '... Schlachtfeld...'

'Die Unruh lasst sie nicht zufrieden' -> 'die Unruh' lässt sie nicht zufrieden'