Grito de las entrañas ( Tradução para Alemão)

Advertisements
Tradução para AlemãoAlemão
A A

Schrei aus den Eingeweiden

Unterdrückte Schreie, die entkommen wollen
In den Lungen einer abscheulichen Realität.
Ich verfluche den Zeugen, der nicht kämpfen will.
Opfer, deren Fall nicht gesühnt wird.
 
Zerrissene Häute kriechen durch eine Pfanne
Zum leblosen Tisch, der die Obszönität ist.
 
Verdammt, soll ich unterdrücken,
Was es noch zu sagen gibt,
Wofür man noch kämpfen muss?
 
Kämpfe in den Eingeweiden und verführe die Macht,
Untaugliche Komplizen eines stupiden, Durstes.
Sie haben sich geirrt, sie glauben sich im Recht,
Ich höre schon die Stimme des Aufstands.
 
Auge um Auge, Zahn um Zahn,
Auf dass kaltblütig sterben möge, wer lügt.
 
Verdammt, soll ich unterdrücken,
Was es noch zu sagen gibt,
Wofür man noch kämpfen muss?
 
Ich trage die Wut in meinen Händen,
Ich trage den Schrecken auf meiner Stirn.
 
Verdammt, soll ich unterdrücken,
Was es noch zu sagen gibt,
Wofür man noch kämpfen muss?
 
Adicionado por LobolyrixLobolyrix em Quarta-feira, 02/05/2018 - 09:25
Adicionado em resposta ao pedido de Kriegerin der FinsternisKriegerin der Finsternis
EspanholEspanhol

Grito de las entrañas

Mais traduções de "Grito de las ..."
Alemão Lobolyrix
Hocico: Maiores 3
Comentários