Gorodok (городок) (traducere în Germană)

Publicitate

Gorodok (городок)

Ах, как хочется вернуться,
Ах, как хочется ворваться в городок,
На нашу улицу в три дома,
Где всё просто и знакомо на денёк.
Где без спроса ходят в гости,
Где нет зависти и злости, милый дом,
Где рождение справляют
И навеки провожают всем двором.
 
Время, время, кружат снеги,
И разъехались соседи кто куда,
И когда дома сносили,
Мы с тобой, мой друг, шутили -
Не беда.
Раз в году письмо скупое,
Поздравленье с Рождеством
И долгих лет,
Ровно восемь тихих строчек
И другой какой-то почерк,
Всё, привет.
 
Ах, как хочется вернуться,
Ах, как хочется ворваться в городок,
На нашу улицу в три дома,
Где всё просто и знакомо на денёк.
Где без спроса ходят в гости,
Где нет зависти и злости, милый дом,
Где рождение справляют
И навеки провожают всем двором.
 
Лишь во сне приходят лица,
Не узнать и половины, ярок свет,
Год прошёл, почтовый ящик
Открываю - две газеты, писем нет.
 
Ах, как хочется вернуться,
Ах, как хочется ворваться в городок,
На нашу улицу в три дома,
Где всё просто и знакомо на денёк.
Где без спроса ходят в гости,
Где нет зависти и злости, милый дом,
Где рождение справляют
И навеки провожают всем двором.
 
Postat de vodkapivovodkapivo la Marţi, 24/02/2015 - 07:43
traducere în GermanăGermană
Aliniază paragrafe

Das Städtchen

Oh, wie ich zurückkehren möchte,
Wie ich in der kleinen Stadt platzen will.
Auf unserer Straße mit drei Häusern,
Wo für einen Tag alles einfach und vertraut ist.
Wo sie ohne Einladung zu dir kommen,
Wo es keinen Neid und keine Wut gibt - Hause, süßes Hause.
Wo die ganze Nachbarschaft Geburtstage feiert
Und zahlt den letzten Tribut.
 
Zeit, Zeit wirbelt Schnee,
Und Nachbarn zogen an verschiedene Orte;
Und als die Häuser abgerissen wurden
Mein Freund, wir haben Spaß gemacht -
das ist kein Problem.
Einmal im Jahr kommt ein kleiner Brief,
Beste Wünsche für Weihnachten und Geburtstag
Nur acht strenge Linien
Und die Handschrift scheint ungewohnt zu sein,
das ist das Ende.
 
Oh, wie ich zurückkehren möchte,
Wie ich in der kleinen Stadt platzen will.
Auf unserer Straße mit drei Häusern,
Wo für einen Tag alles einfach und vertraut ist.
Wo sie ohne Einladung zu dir kommen,
Wo es keinen Neid und keine Wut gibt - Hause, süßes Hause.
Wo die ganze Nachbarschaft Geburtstage feiert
Und zahlt den letzten Tribut.
 
Gesichter kommen nur in Träumen
Sie erkennen nicht einmal die Hälfte von ihnen - das Licht ist hell
Ein Jahr ist vergangen. Der Briefkasten.
Ich öffne es: zwei Zeitungen, keine Briefe.
 
Oh, wie ich zurückkehren möchte,
Wie ich in der kleinen Stadt platzen will.
Auf unserer Straße mit drei Häusern,
Wo für einen Tag alles einfach und vertraut ist.
Wo sie ohne Einladung zu dir kommen,
Wo es keinen Neid und keine Wut gibt - Hause, süßes Hause.
Wo die ganze Nachbarschaft Geburtstage feiert
Und zahlt den letzten Tribut.
 
Mulțumesc!
Silentium est opulentissimae lingua.
Postat de Pavle KipshidzePavle Kipshidze la Luni, 20/01/2020 - 09:58
Comentarii