Joy Denalane - Niemand (Was wir nicht tun)

Germană

Niemand (Was wir nicht tun)

Kann Zeit aus Geld gemacht sein
Und wir uns Zeit erkaufen?
Können wir weiter rückwärts denken
Und dabei vorwärts laufen
Können wir Liebe predigen
Wenn uns der Glaube teilt
Können wir noch einen Feldzug führen
Und meinen, dass er uns eint
 
Sag mir, ich muss wissen, wo wir stehen
Sag mir, denn ich glaub nicht mehr, dass das geht
 
Wie lang,
Wie lang drehen wir uns noch im Kreis?
Niemand
Und niemand, der uns die Richtung weist
Wie lang,
Wie lang sind wir (noch) sehenden Auges stumm?
Niemand
Wird tun, was wir nicht tun.
 
Können wir den Weg gemeinsam gehen
Und jeder will zuerst an's Ziel
Kann die Welt so reich gesät sein
Mit zu wenig und zu viel
Können wir noch länger hadern
Und meinen es liegt nicht bei uns
Können wir das Unrecht nur benennen
Und doch leben von seiner Gunst
 
Sag mir, ich muss wissen, wo wir stehen
Sag mir, denn ich glaub nicht mehr, dass das geht
 
Wie lang,
Wie lang drehen wir uns noch im Kreis?
Niemand
Und niemand, der uns die Richtung weist
Wie lang,
Wie lang sind wir (noch) sehenden Auges stumm?
Niemand
Wird tun, was wir nicht tun.
 
Wir können noch lang beteuern
Was uns am Herzen liegt
Doch ein Funke macht kein Feuer
So wie der Tropfen schnell versiegt
Oder wir gehen den Weg zusammen
Und nehmen's in die Hand
Was wir nicht tun, macht niemand
 
Wie lang,
Wie lang drehen wir uns noch im Kreis?
Niemand
Und niemand, der uns die Richtung weist
Wie lang,
Wie lang sind wir (noch) sehenden Auges stumm?
Niemand
Wird tun, was wir nicht tun.
 
Postat de Joutsenpoika la Miercuri, 14/03/2018 - 10:31
Ultima oară editat de Joutsenpoika în data Joi, 15/03/2018 - 12:17
Mulțumesc!

 

Joy Denalane: Top 3
Comentarii