Mara Kayser - Wenn der Himmel sich teilt

Publicitate
Germană
A A

Wenn der Himmel sich teilt

Jetzt, wo du weißt, ich bin nicht allein,
Rufst du mich an.
Du sagst wieder mal, ich hätte dir nie,
Nie gut getan.
Und willst doch zurück, denn heute ist dir klar,
Dass das mit uns zwei was Besondres war.
Jetzt, wo du weißt, ich bin nicht allein.
 
Wenn der Himmel sich teilt und das Wasser verbrennt,
Wenn unsere Uhr keine Zeiten erkennt,
Wenn die Fessel befreit, Liebeskummer sich lohnt,
Wenn die Wüste zum Meer wird, die Sonne zum Mond,
Ja, dann und wirklich nur dann, wenn mal so was passiert,
Dann lass ich mich auch wieder ein,
Auf ein Leben mit dir, aber heute und hier
Erkennt meine Seele einfach nicht den Grund dafür.
 
Ich hab so oft vergebens gehofft,
Du kommst zurück.
Ich hab dich gesucht, die Sehnsucht verflucht,
Jetzt ist sie weg.
Wo du heute bist, was immer du auch tust,
Es zählt nicht für mich, aber doch, du fehlst.
Ich hab so oft vergebens gehofft.
 
Wenn der Himmel sich teilt und das Wasser verbrennt,
Wenn unsere Uhr keine Zeiten erkennt,
Wenn die Fessel befreit, Liebeskummer sich lohnt,
Wenn die Wüste zum Meer wird, die Sonne zum Mond,
Ja, dann und wirklich nur dann, wenn mal so was passiert,
Dann lass ich mich auch wieder ein,
Auf ein Leben mit dir, aber heute und hier
Erkennt meine Seele einfach nicht den Grund dafür.
 
Postat de GuestGuest la Sâmbătă, 15/02/2014 - 06:40
Ultima oară editat de Hansi K_LauerHansi K_Lauer în data Duminică, 03/02/2019 - 17:24
Comentariile autorului:
Mulțumesc!2 (de) mulțumiri

 

Publicitate
Videoclip
Traduceri ale cântecului "Wenn der Himmel sich..."
Comentarii