Реклама

Midnight Sky (перевод на Немецкий (Австрийский, баварский диалект))

перевод на Немецкий (Австрийский, баварский диалект)Немецкий (Австрийский, баварский диалект)
A A

Mitternachtshimmel

[Einleitung]
La, la, la-la, la
 
[1. Strophe]
Schtimmt scho, es war ne lange Nacht und der Schpiegl sagt ma „geh hoim“
Aber es is scho so lang gwesn, dass miars alloi so guat ganga is
Es sin so viale Joahr vergangn mit meine Händ in deine Fessla (deine Fessla)
„Auf immer und ewig“ wirklich nimmer (net noch a moal)
 
[Pre-Chorus]
I hab mein Weg gwählt: Den Mitternachtshimmel
Den Kopf so richtig in de Wolkn (Oh, oh)
 
[Refrain]
Mir is beschtimmt net angebunden zu sein, i ghör niemandm, oh nein
I brauch des net, dass i von diar gliabt werd (von diar)
Mei Atem is Faia, i kann mi net auf Zung beißn, denn da sitzt a Deifi, oh nein
I brauch des net, dass i von diar gliabt werd
Schaugst miar zu, wia i sie aufm Mund küss, alle zerreißn sie des Mei drüber
Oach, du woisch, dass des schtimmt (Ja-ha, oh ja)
Dass miar beschtimmt is net angebunden zu sein, i ghör zu niemandm, oh nein
I brauch des net, dass i von diar gliabt werd (gliabt von diar)
 
[Post-Chorus]
La, la, la-la, la
 
[2. Strophe]
D’Hoar trägts aus’m Gsicht, weil iahr der Schweiß vom Gsicht tropft (vom Gsicht)
Hat scho damols gasgt: "Dös is net so schlimm, wenn i a paar Fehla macha will"
Du solltsch aba jetz wiss’n, dass i net an oim Ort bloib
„Auf immer und ewig“ wirklich nimmer (net noch a moal)
 
[Pre-Chorus]
I hab mein Weg gwählt: Den Mitternachtshimmel
Den Kopf so richtig in de Wolkn (Oh, oh)
 
[Refrain]
Mir is beschtimmt net angebunden zu sein, i ghör niemandm, oh nein
I brauch des net, dass i von diar gliabt werd (von diar)
Mei Atem is Faia, i kann mi net auf Zung beißn, denn da sitzt a Deifi, oh nein
I brauch des net, dass i von diar gliabt werd
Host gseha, wia i sie aufm Mund küss, alle zerreißn sie des Mei drüber
Oach, du woisch, dass des schtimmt (Ja-ha)
Dass miar beschtimmt is net angebunden zu sein, i ghör zu niemandm, oh nein
I brauch des net, dass i von diar gliabt werd (von diar)
 
[Überleitung]
Oh
I verschteck meine Augn net, damit ma net siaht, dass i was gnomma hab, aba du duasch des
Du duasch des
 
[Refrain]
Mir is beschtimmt net angebunden zu sein, i ghör niemandm, oh nein
I brauch des net, dass i von diar gliabt werd (von diar)
Mei Atem is Faia, i kann mi net auf Zung beißn, denn da sitzt a Deifi, oh nein
I brauch des net, dass i von diar gliabt werd
Host seine Händ auf meiner Hüftn gseha, hosch der nia treimt, dass mal ersetzt werdn würsch
Oach, du woisch, dass des schtimmt (Ja-ha, oh ja)
Dass miar beschtimmt is net angebunden zu sein, i ghör zu niemandm, oh nein
I brauch des net, dass i von diar gliabt werd (gliabt von diar)
 
[Ausklang]
La, la, la-la, la
La, la
Du woisch, dass des schtimmt, du woisch, dass des schtimmt
Von diar gliebt werdn
 
Спасибо!
thanked 5 times

Urheberrechtlich geschützt nach §2 UrhG.
Diese Übersetzung darf nur mit Genehmigung des Urhebers verwendet werden.

Добавлено FlopsiFlopsi в пн, 21/09/2020 - 16:19
5
Ваш рейтинг: None В среднем: 5 (Всего голосов: 1)
АнглийскийАнглийский

Midnight Sky

Реклама
Комментарии
FlopsiFlopsi    ср, 23/09/2020 - 12:48

Gern geschehen und danke, Vera.
Eigentlich wollte ich ja eine deutsche Übersetzung machen, aber die gibt es hier ja schon, wenn auch manches etwas schludrig übersetzt wurde und deshalb gibt es halt mal wieder eine bayerisch-schwäbische Übersetzung.

Hansi K_LauerHansi K_Lauer    ср, 21/10/2020 - 10:15

Da die Augsburger Mundart nicht in der standartmäßigen Beschreibung ("Österreichisch/Bairisch") abgedeckt ist,
sollte man vielleicht im "Kommentar des Autors" darauf hinweisen.

FlopsiFlopsi    сб, 24/10/2020 - 08:29

Pff - echt nicht. Ist sowieso witzig Österreichisch auch noch mit Bayerisch als eine "Sprache" zusammenzuschmeißen. Es gibt genügend Bayern, die sich untereinander nicht verstehen. Aber egal, basst scho.

Hansi K_LauerHansi K_Lauer    сб, 24/10/2020 - 08:46
Flopsi ha scritto:

Ist sowieso witzig Österreichisch auch noch mit Bayerisch als eine "Sprache" zusammenzuschmeißen.

Irgendwo muss man halt eine Grenze ziehen, sonst gerät man ins Uferlose.
In Bayern gibt es bestimmt hundert unterschiedliche Dialekte und Akzente und in Österreich und der Schweiz ebenso.
(in Hessen übigens auch. In D wahrscheinlich in jeder Region, außer zentral Niedersachsen, wo das reine Hochdeutsch auch im Alltagsleben gesprochen wird.)
Deshalb fände ich eine Klarstellung im Kommentar empfehlenswert.
Wink smile

Hansi K_LauerHansi K_Lauer    вс, 25/10/2020 - 19:32

Sog des ned ...
Außerdem ist die Augsburger Mundart eigentlich gar kein Bayrisch.
Augsburg gehört doch zum schwäbischen Kulturkreis, ist es nicht?
Wink smile

FlopsiFlopsi    пн, 26/10/2020 - 18:09

Für die Schwaben sind wir Bayern - für die Bayern Schwaben...

Read about music throughout history