Werbung

Nina Hagen - Im Gefängnis zu singen

Deutsch
A A

Im Gefängnis zu singen

Sie haben Gesetzbücher und Verordnungen,
Gefängnisse und Festungen,
Ihre Fürsorgeanstalten zählen wir nicht.
 
Sie haben Gefängniswärter und Richter,
Die viel Geld bekommen und zu allem bereit sind.
Ja, wozu denn?
Glauben sie denn, dass sie uns damit kleinkriegen?
 
Eh' sie verschwinden, und das wird bald sein,
Werden sie gemerkt haben,
Dass ihnen das alles nichts mehr nützt,
Dass ihnen das alles nichts mehr nützt.
 
Sie haben Zeitungen und Druckereien
Um uns zu bekämpfen und mundtot zu machen
Ihre Staatsmänner zählen wir nicht
 
Sie haben Waffen und Professoren
Die viel Geld bekommen und zu allem bereit sind.
Ja, wozu denn?
Müssen sie denn die Wahrheit so fürchten?
 
Eh' sie verschwinden, und das wird bald sein,
Werden sie gemerkt haben,
Dass ihnen das alles nichts mehr nützt,
Dass ihnen das alles nichts mehr nützt.
 
Sie haben Tanks und Kanonen,
Polizisten und Soldaten.
Ja, wozu denn?
Haben sie denn so mächtige Feinde?
 
Sie glauben, da muss doch ein Halt sein,
Der sie, die Stürzenden stützt.
Eines Tages, und das wird bald sein,
Werden sie sehen, dass ihnen alles nichts nützt.
 
Und dann können sie noch so laut "Halt!" schrei'n,
Weil sie weder Tanks noch Kanonen mehr schützt.
Und dann können sie noch so laut "Halt!" schrei'n,
Weil sie weder Tanks noch Kanonen mehr schützt.
 
Danke!
1 Mal gedankt
Von Hansi K_LauerHansi K_Lauer am So, 29/07/2018 - 06:32 eingetragen
Eigener Kommentar:

Musik: Hanns Eisler
Text: Berthold Brecht

 

Nina Hagen: Top 3
Kommentare
Read about music throughout history